"Die Schlangenkönigin"

Ein armer Mann und seine Freunde sammeln für einen reichen Händler Holz im Wald.

Sie entdecken eine Höhle, die voller Honig ist! Nachdem der Junge den Honig ausgeschöpft hat, lassen ihn die anderen in der Höhle hilflos zurück.

Er sieht eine Lichtschein und gelangt in eine unterirdische Welt: Das Reich der Schlangenkönigin.

Diese erzählt ihm, dass ihr Schicksal durch sein Auftauchen nun erfüllt ist und sie deshalb bald sterben muss.

Der Junge kann sich aus der Höhle befreien, gerät aber in die Macht des königlichen Wesirs.

Dieser will die Schlangenkönigin fangen, um sie zu töten.

Der Junge muss ihn zu ihr führen, das Schicksal nimmt seinen Lauf.

Am Ende kann er nur sein eigenes  Leben retten.