"Das Waldhaus"  ab 4 Jahre ° nach einem Märchen der Brüder Grimm

Ein Waldarbeiter geht jeden Tag zum Holzmachen in den Wald.

Eine seiner drei Töchter soll ihm später mit dem Mittagessen folgen.

Als nacheinander die erste und die zweite Tochter gehen, kommen sie jeweils zu einem Waldhaus.

Dort wohnt ein alter Mann mit einem langen Bart und einem Hühnchen, einem Hähnchen

  sowie einer buntgescheckten Kuh.

Beide Töchter geben den Mann das Essen das eigentlich für den Vater bestimmt war und die Tiere,

die bekommen nichts davon ab.

Die jüngste Tochter jedoch, die als letzte geht, gibt dem alten Mann zu essen und verorgt auch die Tiere.

Und da geschieht ein Wunder!