"Der Fundevogel" ab 4 Jahre ° Nach einem Märchen der Brüder Grimm

Es war einmal ein Förster, der hatte zwei Kinder.

Das Mädchen hieß Lenchen, der Knabe aber „Fundevogel“.

Denn der Förster hatte ihn im Wald gefunden.

Die Kinder hatten sich sehr lieb.

Nur die alte Köchin des Försters war dem Fundevogel gram und hatte nichts weiter im Sinn,

als wie sie ihm ein Leid antun könnte…